top of page

R.E.S.E.T TMJ®

R.E.S.E.T TMJ® steht für Rafferty Energie System zur Entspannung des Temporomandibulargelenks (= Kiefergelenk). Entwickelt wurde diese Methode vom Namensgeber Philip Rafferty aus Melbourne, Australien.

Unser Kiefergelenk, das Keilbein und der 1. Halswirbel (der Atlas) interagieren miteinander, sie sind verantwortlich für die Körperstatik. Die Osteopathie lehrt unter anderem, dass unser Skelett am Keilbein "aufgehängt" ist. Dadurch ist es nicht verwunderlich, dass durch

Kiefergelenkprobleme Beschwerden entstehen können, die im ersten Augenblick nicht miteinander in Verbindung gebracht werden.

Verspannungen durch z.B. Stress, einen Unfall oder nach langen Behandlungen beim Zahnarzt, kann die normale ausgeglichene Position des Kiefergelenks verändern. Bei einer R.E.S.E.T TMJ® Balance werden die Hände sanft auf den Kopf-, Hals-, Nacken- und Nierenbereich aufgelegt. Dem Kiefer wird Energie zugeführt und es entspannt sich dadurch. Durch die Entspannung der Muskeln, Nerven und Bänder im Kiefer, kann der Kiefer wieder in den ursprünglichen Zustand zurückkehren und ggf. Fehlstellungen des Kiefergelenks korrigiert werden.

R.E.S.E.T TMJ® hat auch einen positiven und wohltuenden Effekt auf den gesamten Körper, die Hydration, den Stoffwechsel, das Nervensystem, die Muskeln, Drüsen und Organe und aktiviert die Selbstheilungskräfte. Über das Kiefergelenk können 90 % aller Muskeln im Körper entspannt werden.

R.E.S.E.T TMJ® kann in folgenden Bereichen eingesetzt werden

  • Kopfschmerzen/Migräne

  • Lern- und Konzentrationsstörungen

  • Nasennebenhöhlenbeschwerden

  • Schlafstörungen

  • Verspannungen im Nacken, Schulter und Rücken

  • Zähneknirschen, ständiges Zähne zusammenbeißen

  • Tinnitus, Ohrbeschwerden

  • Der Mund kann nicht weit geöffnet werden z.B. beim Zahnarzt

  • Probleme beim Kauen

  • zur Unterstützung von zahnmedizinischen oder kieferorthopädischen Behandlungen, ua.

121 Ansichten0 Kommentare

コメント


bottom of page