Die Kinesiologische Balance

In der Kinesiologie spricht man von der Balance des Klienten. Hierbei wird das ganzheitliche System, bestehend aus Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zueinander gebracht und dadurch eine Entspannung hervorgerufen.

Ablauf:

Zu Beginn wird das Befinden des Klienten besprochen und ein Ziel für die Balance festgelegt.

Aufgebaut darauf ist die kinesiologische Arbeit mit dem Muskeltest und die Anwendung der verschiedenen kinesiologischen Methoden.

Nach der Balance gibt es noch ein Abschlussgespräch.

Logo Mutig Stark Kinesiologie Wien

Dauer:

Je nach Umfang kann eine Balance zwischen

1 - 1,5 h dauern und möglicherweise sind weitere Balancen nötig, das zeigt sich oftmals nach dem Erstgespräch und der ersten Balance.

IMG_20220816_161227_edited.jpg

Veränderungen

(im privaten oder beruflichen Bereich)

Training und Wettkampf

(Leistung und Haltung verbessern)

Stress und dessen Symptome

(z.B. Schlafstörungen, Verdauungsbeschwerden etc.)